Entertainment

25 JAHRE MAUERFALL: MEIN TAGEBUCH NOVEMBER 1989

Posted in - Bier on November 12th 2014 0 Comments Jana Farley

01.11.

Der Chef ist schon am Morgen so besoffen, das ich ihn nach Hause schicke. Von insgesamt zehn Leuten in der Abteilung sind wir noch vier. Wir machen Krisensitzung und teilen uns die Aufgaben. Jetzt bin ich nicht nur für Schrauben und Unterlegscheiben verantwortlich, sondern auch für Nägel, Muttern und Handwaschpaste. Ich mache einen Termin in der Kaderabteilung.

Mit Petra im „Schreiner Hof“ getroffen. Ihr KWO-Parteisekretär hat keine Zeit mehr für sie, er muss von einer Versammlung zur nächsten. Sie fühlt sich vernachlässigt. Aber sie hat genug zu tun, mit ihrer Arbeit für das Neue Forum. Sie findet meine Idee trotzdem cool. Sex lassen wir heute.

….

Wie es weitergeht? Das könnt ihr bald erfahren, denn ab dem 11.09. ist mein Buch „Wir hatten ja nüscht im Osten. Nich ma Spaß“ im Handel.

 

Comments are closed.