Entertainment

TEXELS SPECIAALBIER: DER GESCHMACK VOM FREIHEIT

Posted in - Bier on Februar 11th 2014 0 Comments Texel_by jana farley

Der „Schwarze Robert“ war der Schrecken der Nordsee. Mit seinen Freibeuter-Homies terrorisierte er die Halligen, kaperte friedliche Segler, schändete die Strandnixen auf Sylt, Amrum und Helgoland. Mit jedem Raubzug wurde er dreister und sein Ruhm verbreitete sich schneller, als ein Orkan. Die Bundesmarine jagte ihn und seine Crew, doch dem „Schwarzen Robert“ gelang es immer wieder zu entkommen. Ja er schien sogar mit höheren Mächten in Verbindung zu stehen, denn kein Radar konnte ihn ausfindig machen und dunkle Nebelbänke verbargen sein Schiff, wenn die Jäger sich näherten. Sein Lieblingsbuch war natürlich Klaus Störtebeker, obwohl er nicht verstehen konnte, wie jemand so blöd sein konnte und die Beute zu gleichen Teilen unter der Crew aufteilte. So was gab es bei ihm nicht! Nachdem er Bornholm und Föhr verwüstet hatte, war die holländische Insel Texel an der Reihe. Die Kanonen seines Schiffes zerschossen den Leuchtturm, demolierten den Fährhafen, aber als er die Brauerei ins Visier nahm, tauchte plötzlich eine Fee auf. „Tu das nicht Schwarzer Robert! Tu das nicht. All deine anderen Schandtaten mögen dir verziehen sein, aber wenn du die heilige Brauerei zerstörst, dann wirst du auf ewig verflucht sein!“

Schweißgebadet erwachte Robert auf seiner Couch. Seine Freundin Deborah rüttelte und schüttelte ihn wild. „Was träumst du denn wieder für einen Scheiß. Brüllst hier rum und ruderst mit den Armen, wie ein Robbenbaby.“

„Ja stell dir mal vor, da hätte ich doch beinahe die Texelbrauerei weggebombt. So ein Quatsch, dabei ist das doch mein Lieblingsbier! Holst du mir mal schnell eins aus dem Kühlschrank Deborahchen? Auf den Schreck muss ich was trinken.“

Und als sie dann wenig später zusammen auf der Couch saßen, ein kühles Texels tranken und „Das Dschungelcamp“ sahen, da schloss Robert seine Augen und dachte daran, wie gut er sich gefühlt hatte, als grausamer Pirat…

Brauerei: Texelse Bierbrouverij

Land: Holland

Typ: diverse

Prozent: ab 5,0

passt zu: Nordwind, wilden Träumen und Geschmack der bleibt

Verfügbarkeit: bequem bestellbar über allyouneed.com oder in ausgewählten Getränkemärkten

Trivia: das Texelbier gibt es in diversen Sorten, Texels Wit und Skuumkoppe sind die bekanntesten. Ausdrückliche zu empfehlen ist das Noorderwiend, das nur saisonal angeboten wird. Proost!

Comments are closed.