Entertainment

DAS WAR 2015: DIE SPANNENDSTEN BIERE DES JAHRES

Posted in - Bier on Januar 2nd 2016 0 Comments IMG_20151204_152818594

DAS WAR 2015: DIE SPANNENDSTEN BIERE DES JAHRES

Ein Jahr ist vorüber und für Biertrinker mit Stil war 2015 sicherlich ein besonders gutes Jahr, schließlich setzt sich der Trend zu handwerklich gebrauten Bieren fort und niemand ist mehr darauf angewiesen, sich mit langweiliger Industrietunke den Feierabend schön zu trinken.

Platz 567: BERLINER PILSNER

Dieses fürchterliche Getränk hat es nur in die dreistelligen Plätze geschafft, weil ich keine Lust hatte, weiter als bis 567 zu zählen.

Platz 8: ABRO BRYGG

Goldenes schwedisches Lager-Bier, mit feinem Geschmack und 5,9% Umdrehungen. Günstig hier zu bestellen und sich von der Post nach Hause liefern zu lassen.

Platz 7: PASSAUER HELL

Sonntagnachmittags-Bier mit süffigem Charakter und Tradition. Hoher Entspannungsfaktor!

Platz 6: HUBERTUS MÄRZEN

Österreichisches Bier mit Geschmack und Stil!

Platz 5: LAPIN KULTA

In Finnland unbezahlbar, hierzulande günstig und bequem über Scanbay.de beziehbar. Das richtige Bier für trostlose Winterabende.

IMG_20151231_220215685

Platz 4: 1312- SABOTAGE PILS

Berliner Underground-Bier mit ordentlichem Geschmack. Nix für Premiumtrinker, denn hier geht’s geradeaus und kräftig zu! Das „1312“ hat zudem noch eine Bedeutung, einfach mal in die Buchstaben des Alphabets umwandeln…

Platz 3: TREUENER PILSNER

Vogtländer Brautradition in Reinform! Kleinbrauerei, die konsequent auf Konservierungsstoffe verzichtet und nur die besten Rohstoffe verwendet! Mein deutsches Bier des Jahres. Erhältlich bei Quisita. Kommt gut verpackt und schnell. Super Service!

Platz 2: TRES MONTS

All-Time-Favorite aus Frankreich. Diesmal ausnahmsweise nicht auf Platz 1, weil ich es 2015 nicht geschafft habe, mir welches mitbringen zu lassen.

IMG_20160102_174512669

PLATZ 1: KERBLEI BLONDE

Und wieder gewinnt ein Franzose! Das Kerblei Druidenbier aus Nordfrankreich wird nur in limitierten Stückzahlen gebraut- also genau das richtige für Bier-Hipster! Neben dem Trendgetöse schmeckt es aber auch wahrhaftig magisch.

Comments are closed.